Praxis für Energie-Medizin   Karin A. Wehrhahn
                           


Neuigkeiten, Liebe Freunde und Klienten

Aus Liebe zu einer mir verbundenen Person bin ich zurückgekehrt. Mir selber war nicht mehr bewusst, wie weit ich mich schon vom irdischen Leben entfernt hatte... Diejenigen, die zuletzt mit mir gearbeitet haben im September werden es gespürt haben: es war schon ziemlich anders als üblich, ich habe mit Energien herumhantiert, Kräfte genutzt und neue Methoden mit einer präzisen Selbstverständlichkeit angewendet, die extrem licht und fliessend waren... nichts Erlerntes mehr, sondern Arbeit in direkter Verbindung zur Quelle-

Anfangs Oktober bin ich mit massiven Herzproblemen ins Spital eingewiesen worden. Wie einige andere mir verbundene Heiler habe nun auch ich mein Limit erreicht, mein Herz sehr weit offen, riesengross und erfüllt. Das Gefühl war phantastisch, alles offen, keinerlei Grenzen, Aufhebung der Dualität, Unendlichkeit, Frieden, keinerlei Manifestierungen mehr... Dem physischen Leib allerdings nicht bekömmlich... unter enormen seelischen Schmerzen bin ich zurückgekommen, dieser bewusste Schritt zurück in die physische Welt mit all ihren Wundern aber auch den vielen Begrenzungen ist das Schwerste, was ich je gemacht habe. Ich bleibe um weiterhin zu helfen und zu begleiten.

Ich bin zurückgekommen aber ich werde keine Einzelarbeiten mehr machen,
keine Beratungsgespräche, keine Therapien, keine privaten Zeremonien mehr

Ich werde keine Häuser mehr reinigen, aber Gärten, Natur, Wälder, Seen, etc. dienen und sie schützen

und ich werde mit Gruppen arbeiten (irgendwann, wenn es stimmig ist), Geduld-

Momentan gilt all meine Energie dieser Zeit der Regeneration und Aufschwingung meines Systems und dem der geliebten Seele, die mich zurückgeholt hat in dieses irdische Abenteuer.


Mit einem dankbaren und erfüllten Herzen verneige ich mich vor euch, eine liebevolle Umarmung und von Herzen alles Gute

Karin A. Wehrhahn / 26.10.2019

Anrufen
Email