Praxis für Energie-Medizin   Karin A. Wehrhahn
                           

Liebe Besucher des Gästebuchs, hier habt Ihr Gelegenheit, Eure Spuren zu hinterlassen

 

Ich freue mich über Eure Einträge. Vielen Dank und von Herzen alles Gute-

(einige der Einträge sind von mir übertragen worden, es handelt sich um Auszüge von Mails, die ich bekommen habe)

 

Gästebuch

120 Einträge auf 24 Seiten
Am
04.11.2019 08:41:21

Hallo Karin
Offene Worte, die ich da lesen darf. Sie geben dich wieder so wie du bist.
Ein wunderbares, lichtvolles Wesen.
Ich danke dir für all das Gute was du mir getan hast.
Schön dass es dich gibt.
In Liebe
A
Su
04.11.2019 08:40:21
Liebe Karin
Dein Update auf deiner Homepage hat einiges in mir ausgelöst, dass ich kaum in Wort und Schrift zum Ausdruck zu bringen vermag. Ich bin demütig in tiefer Dankbarkeit für dein Dasein und wünsche dir aus tiefster Seele und meiner Herzkraft
LIEBE LIEBE LIEBE
Ich habe ein klares und deutliches Zeichen erhalten das untenstehende mit dir, du geliebte Seele, zu teilen.
Anrufung – Geburt
Ho, - Ihr Sonne, Mond und Sterne,
alle Ihr, die Ihr Euch in den Himmeln bewegt...
Bitte hört mich!
In Eure Mitte ist ein neues Leben getreten,
nehmt es auf, - bitte,
macht seinen Weg eben,
so dass es erreichen möge
den Rand der ersten Anhöhe.
Ho, - Ihr , - Winde, Wolken, Regen, Nebeln,
alle Ihr, die Ihr Euch in der Luft bewegt...
Bitte hört mich!
In Eure Mitte ist ein neues Leben getreten,
nehmt es auf, - bitte,
macht seinen Weg eben,
so dass es erreichen möge
den Rand der zweiten Anhöhe.
Ho, - Ihr , - Hügel, Täler, Flüsse, Seen, Bäume und Gräser, alle Ihr, - von der Erde...
Bitte hört mich!
In Eure Mitte ist ein neues Leben getreten,
nehmt es auf, - bitte,
macht seinen Weg eben,
so dass es erreichen möge
den Rand der dritten Anhöhe.
Ho, - Ihr Vögel groß und klein, - die Ihr fliegt in der Luft,
ho, - Ihr Tiere groß und klein, - die Ihr wohnt in den Wäldern,
ho, - Ihr Insekten, - die Ihr kriecht zwischen den Gräsern und Euch in den
Boden grabt ...
Bitte hört mich!
In Eure Mitte ist ein neues Leben getreten,
nehmt es auf, - bitte,
macht seinen Weg eben,
so dass es erreichen möge
den Rand der vierten Anhöhe.
Ho, - Ihr von den Himmeln, - alle Ihr von der Luft
alle Ihr, - von der Erde...
Bitte hört mich!
In Eure Mitte ist ein neues Leben getreten,
nehmt es auf, - bitte,
macht seinen Weg eben,
dann wird es wandeln über die vier Anhöhen hinaus.
Gebet eines heiligen Mannes der Omaha-Indianer nach der Geburt eines Kindes.
Liebe Karin, ich wünsche dir aus ganzem Herzen, All-Licht und All-Liebe für deine Rückkehr und auch ich verneige mich vor dir.....
Sch
04.11.2019 08:26:25
Liebe Frau Wehrhahn. Ich habe an diesem Tag wo sich die Tür auf die andere Seite besonders öffnet aus einem Impuls Ihre Webseite aufgerufen und Ihre Nachricht entdeckt. Ich möchte Ihnen sagen: Ich danke Ihnen so sehr für Alles. Ich durfte so vieles von Ihnen lernen. Jetzt wünsche ich Ihnen vor allem Kraft und Raum mit sich und der lieben Seele. Fliegen Sie bitte unter uns weiter. Es gibt auch hier viel Freiheit. Ich freue mich darauf. Im umarme Sie und verneige mich ebenfalls. ? ?
Ma
04.11.2019 08:25:08
Liebe Frau Wehrhahn, von tiefstem Herzen geschätzte Wegbegleiterin

Gerne möchte ich Ihnen einfach danken, dass Sie da waren, auch für mich, als ich vor einem Jahr auf Ihren Rat, auf Ihrer allerfassenden Liebe und auf Ihre Zeit bauen durfte. Es freut mich unendlich, dass Sie in diesem Leben so viel erlernen und erleben durften und vermutlich die wichtigste aller Fragen beantworten konnten. Es ist mir eine Ehre, und ich schöpfe noch heute Kraft von der Begegnung mit Ihnen, genauso wie von Ihren Zeilen, die Sie gerade jüngst mit uns, die Sie im Heilwerdungsprozess unterstützt haben, teilen.

Ich habe hohe Achtung vor Ihren Entscheiden … und mithin helfen diese Ihre Entscheidungen und Ihr Beispiel auch mir bei den Fragen, die mich momentan so umtreiben. Auch dafür danke ich Ihnen!

Von ganzem Herzen wünsche ich Ihnen auf Ihrem weiteren Wegzyklus – wie immer dieser auch aussehen mag – Gottes Kraft und Liebe, die Sie aber ja, so scheint es mir, bereits gefunden haben. Sie sind für mich ein Beispiel für meinen eigenen Lebensweg, und ich werde Sie als eine meiner prägendsten Menschen und als Geschenk immer mit und bei mir tragen, inkarniert in meinem Stein, den Sie mir während der Heilungszeremonie in die Hand gelegt haben. Ich bin unendlich dankbar, dass ich Sie kennen lernen durfte. Es war die Qualität der Begegnung, und nicht die Dauer.

Mitakuye oyas’in

M
Rn
04.11.2019 08:22:53
Liebe Karin

Ich habe Deine Zeilen gelesen auf Deiner Homepage.

Ich möchte mich deshalb nochmals von Herzen bei Dir bedanken für die grossen Schritte, in denen Du mich begleitet hast und mich so viel über mich selbst gelehrt hast! So viel Positives durfte ich erfahren. Danke, dass Du mich ein Stück begleitet und mir in vielen Punkten den Weg geleuchtet hast, wie ich selbst Schrittchen für Schrittchen vorwärts gehen kann und auch gehe.

Ich habe grosse Hochachtung und Respekt vor Dir und aber auch vor Deiner Entscheidung.

Von Herzen alles Liebe und Gute wünsche ich Dir! ?

N
Anzeigen: 5  10   20

 

 

Anrufen
Email