Praxis für Energie-Medizin   Karin A. Wehrhahn
                           

Warum eine Hausreinigung?

 Nach Todesfällen, Trennungen und schweren Krankheiten ist eine energetische Reinigung dringend zu empfehlen. Es sollte Ihnen auch zu denken geben, wenn auf einmal alle Pflanzen empfindlich reagieren, Parasiten bekommen oder sogar eingehen. Aber auch schöne Anlässe, wie ein Partnerzusammenzug, die Geburt eines Kindes, ein neues Haustier, Renovierungsarbeiten, etc. sind wichtige Veränderungen, die harmonisiert und gereinigt werden sollten.

Wie läuft eine Hausreinigung ab?

  Alle Bewohner verlassen nach Möglichkeit die Räumlichkeiten (oder das Grundstück). Auch für Haustiere ist es von Vorteil, wenn Sie für die Dauer der Reinigung abwesend sind. Für Hauskatzen oder sonstige Haustiere, die nicht hinaus können, können Vorkehrungen getroffen werden.

 Der Heilige Raum wird  geöffnet, der Hausgeist und alle energetischen Bewohner gerufen, zuständige Engel werden zur Teilnahme eingeladen. Ganz langsam, Stück für Stück arbeite ich mich voran. Zimmer für Zimmer. Fenster und Türen werden gesichert, Abläufe für die störenden Energien geschaffen. Das was weg  muss, wird liebevoll aber unbeirrt und konsequent entfernt. Wenn Wesen oder Verstorbene anwesend sind, dann werden sie mit dem grössten Respekt behandelt. Ich nehme Kontakt zu ihnen auf und kläre ab, wieso sie da sind und was sie ggf. benötigen, um Ihr Haus verlassen zu können. Sie werden sehr liebevoll und mit grosser Sorgfalt in Herzensenergie gehüllt, für kurze Zeit in einen Kristall gezogen und geschützt so schnell als möglich unter freiem Himmel ins Licht geleitet. Es wird nichts Lebendiges vernichtet oder gebannt. Die einzelnen Räume werden auf die Bewohner und ihre Anforderungen eingestellt und energetisch  aufgeladen. Es ist ein grosser Unterschied, ob ein Raum als  Arbeitszimmer oder Schlafzimmer genutzt wird. Die Programmierung ist vollkommen anders, dem trage ich sorgfältig Rechnung.

 Es wird empfohlen, eine Hausreinigung regelmässig vorzunehmen. Je nach Belastung (z.B. Praxis im Haus und viele Patienten, die ein und aus gehen) halbjährlich bis jährlich. In normalen Wohnräumen kann man längere Intervalle machen. Die erneute Reinigung fällt meistens kürzer aus, da die grosse Vorarbeit schon geleistet wurde.

Geländereinigung

 Der Heilige Raum wird  geöffnet, der zuständige Erdengel oder das für dieses Gebiet zuständige Wesen gerufen und auch die momentanen Bewohner/ Nutzer (Menschen, Tiere, Wesenheiten, ...) werden zur Teilnahme  eingeladen.  

 Meistens wird mir sehr schnell mitgeteilt, was im Argen liegt und wo Handlungsbedarf besteht. Es kann sein, dass nur kleine Eingriffe nötig sind, die eine grosse Wirkung haben. Möglicherweise wurden z.B. Naturwesen heimatlos und haben sich einen für alle Beteiligten schlechten Ort für eine neue Unterkuft gesucht, vielleicht haben Sie ohne böse Absicht oder Hintergedanken einen alten Baum gefälllt, einen Stein entfernt, einen Tümpel trockengelegt... ohne sich der weitreichenden Konsequenzen bewusst zu sein.

 Ich bin dann in einer Vermittlerrolle und suche nach einer guten und für alle tragbaren Lösung. Da ist das Grosse Despacho (Hawariska, Ofrenda, Ayni-Despacho) eine sehr gute Möglichkeit, die Energien zu harmonisieren und in Einklang zu bringen.


Preise